26.09.2019

Gespeicherte Kraft - Der Minigruppe ;)

An diesem Wochenende war wieder Minidienst - diesmal zum Thema gespeicherte Kraft. Wir haben uns mehrere Möglichkeiten angeschaut, wie man Kraft speichern kann - durch Spannen eines Gummis, Biegen oder Spannen einer Feder, hochheben von Sandsäcken, um später über eine Rolle andere Sandsäcke hochzuheben, Spannen einer Mausefalle zum Antrieb mit einem Seil sowie die Kraft, die sich in verbogenen Holzspateln versteckt. Dazu wurde zunächst in kleinem am Tisch und später im Großen durch den halben OV eine "Stick Bomb" gebaut - hierbei werden Holzspatel nach einem bestimmten Muster miteinander unter Spannung verschränkt. Da für alle der Platz zu klein war, hat sich eine Hälfte mit dem Aufbau und die andere Hälfte mit den Fahrzeugen in der Halle beschäftigt. Zum Schluss wurde vor den Eltern die gespeicherte Kraft in den Holzspateln unter dem Jubel aller wieder freigelassen. Beim Aufräumen waren auch wieder alle beteiligt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: