09.03.2020, von OV-Führung

Neue Atemschutzgeräteträger in unseren Ortsverband

Zwei von unseren Helfer durften an den beiden letzten Wochenenden an den Lehrgang für den Atemschutzgeräteträger bei der Feuerwehrtechnischen-Zentrale(FTZ) Barrien dran teilnehmen.

Wir hatten das Vergnügen das wir zwei Plätze bei der FTZ-Barrien bekommen haben um unsere Helfer in Bereich des Atemschutzes bei Einsätzen Ausbilden zu lassen.

Zusammen mit 16 Teilnehmern der Freiwilligen Ortswehren des LK-Diepholz konnten unsere beiden Helfer lernen und erfahren wie der Umgang und das sichere Bedienen bzw Verhalten mit Atemschutzgeräten zu Handhaben ist.

Als Atemschutzgeräteträger bezeichnet man die Helfer beim THW, die die Ausbildung Atemschutz erfolgreich abgeschlossen haben und für die Nutzung eines Atemschutzgerätes berechtigt sind. Diese werden in Bereichen eingesetzt wo Atemgifte bzw starke Rauchentwicklung vorkommt.

Wir Gratulieren unseren beiden Helfern F.Masemann und T.Ratjen für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang.

Ebenso möchten wir uns bei der FTZ-Barrien bzw den Ausbildern für die Unterstützung bedanken.

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: