01.12.2019, von T.Ratjen

Samstagsdienst bei herrlichen Wetter

An diesem Samstag hatte wir wiedermal unseren Samstagsdienst für Ausbildung und Kameradschaftspflege.

Dieses mal stand die Ausbildung mit Schneidbrenner, Motortrennjäger und die Seilwinde unseres GKW1 der Bergungsgruppe im Vordergrund. 

Angefangen mit einen vorbereiteten Frühstück von unserem Koch ging es tatkräftig bei herrlichem Wetter an die Arbeit. Wir hatten diverse Sachen mit Hilfe des Schneidbrenners zu zerkleinern bzw zu kürzen.

Auch unser nicht mehr benötigter Fahnenmast sowie ein Schaukasten wurden mit Hilfe der Seilwinde des GKW herausgezogen und mit dem Motortrennjäger zerkleinert. 

Zwischendurch pünktlich zum Mittag gab es unser wohlverdientes Mittagessen von unserem Koch zubereitet, was sehr lecker wiedermal war!!

Nach dem wir unsere Arbeiten erledigt hatten haben wir die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Und pünktlich um 16Uhr Feierabend gemacht.

 

Falls auch du Lust hast mit einem Schneidbrenner oder der Seilwinde umgehen zu können. Dann komm einfach mal vorbei oder melde dich bei uns. Wir zeigen dir wie es geht.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: