29.08.2019, von T.Ratjen

Strom und Licht für die Sicherheit der Fahrgäste

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag war unsere FGr Bel und 2. BGr durch den Ortsverband Bassum zur Unterstützung zum Einsatz nach Bramstedt alarmiert worden.

Durch einen Blitzeinschlag ins örtliche Stromnetz war der Bahnhof ohne Strom bzw. ohne Beleuchtung. Die beiden Ortsverbände versorgten den Bahnhof mit Strom und Licht damit ein reibungsloser und sicherer Betrieb zum Ein- und Aussteigen der Fahrgäste gewährleistet werden konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: